Wunderbares Slowenien

777,00 €
Mittwoch, 02.09.20 bis Dienstag, 08.09.20
Reisenummer: 
2014

Endeckungsreise nach Slowenien

Mittwoch,02.09.2020 bis Dienstag, 08.09.2020

Willkommen in dem kleinen Land mit der großen Vielfalt. Slowenien, die nördlichste Republik des alten Jugoslawien, erinnert  optisch mit seinen Bergen und grünen Tälern ein wenig an Österreich.  Den Schwerpunkt dieser außergewöhnlichen Reise bildet eine Tagestour mit der historischen Dampfbahn durch die Julischen Alpen. Aber es gibt noch vieles mehr in dem vom Massentourismus  noch weitgehend unberührten Land zu entdecken.  Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise und Sie werden freudig überrascht sein von Land und Leuten.

1.Tag     Mi. 02.09.2020

Am frühen Morgen geht unsere Reise los. Wir starten gut ausgeruht in unserem komfortablen Reisebus mit Bordservice und Frühstücksverpflegung. Das heutige Ziel befindet sich in Österreich. Hier beim Steinerwirt in Wagrain werden wir heute übernachten.  Am Nachmittag werden wir in Wagrain ankommen, die Zimmer beziehen und unser Abendessen einnehmen.

2. Tag    Do.. 03.09.2020

Nach einer geruhsamen Nacht und dem Frühstück geht unsere Reise weiter. Gegen Mittag erreichen wir unser eigentliches Ziel, Kranjska Gora in Slowenien.  Der alpine Ferienort im Nordwesten Sloweniens ist unter anderem bekannt durch das Wintersportzentrum Nordic Center Planica.   Bevor wir im Hotel einchecken, werden wir uns im Nordic Center ein wenig umsehen. Man kann das Museum besuchen und/oder mit dem Sessellift auf die große Flugschanze fahren, um  den schönen Ausblick  zu genießen.  Anschließend fahren wir zum Hotel , Zimmerverteilung und Ankommen.

Abends gemeinsames Abendessen und gemütliches Ausklingenlassen des Tages..

3.Tag    Fr.  04.09.2020

Nach einer guten Nacht und dem ausgiebigen Frühstück  lernen Sie heute die beeindruckende Gebirgswelt des Triglav Nationalparks kennen. Die Fahrt führt über Pässe auf den Triglav, Slowenien höchsten Berg. Genießen Sie die grandiosen Panoramablicke auf die julischen Alpen.  Weiter geht es durch das Trentatal entlang an kristallklaren Flüssen nach Tolmin. Danach besuchen wir die Bischofsstadt SkofjaLoka, mit ihrem sehr gut erhaltenem mittelalterlichen Stadtkern.  Hier werden wir einen Zwischenstopp einlegen um uns ein wenig umzuschauen. Anschließend fahren wir wieder zurück nach Kransjka Gora. Im Hotel erwartet Sie nach dem Abendessen eine lustige Fackelwanderung.

4. Tag  Sa. 05.09.2020

Heute ist es soweit. Das Highlight unserer Reise beginnt nach unserem ausgiebigen Frühstück. Wir starten zu unserer unvergesslichen Panoramabahnfahrt mit dem Dampfmuseumszug der Wocheinerbahn. Es geht durch die julischen Alpen, am Bleder See vorbei in die Bergwelt. Dafür müssen wir zuallererst durch den fast 7 km langen Wocheiner Tunnel. Auf der anderen Seite erwartet uns eine andere Welt, die stark vom Mittelmeerklima beeinflußt wird. Die Strecke insgesamt besteht aus 42 Tunneln und 42 Brücken, ein Eldorado für Bahnliebhaber. Der Zug dampft weiter ins Baskatal zum Soca Stausee. Vorläufige Endstation ist  das Städtchen Kanal. Von hier aus fahren wir mit Bussen in die Weinregion GoriskaBrda, wo wir unser Mittagessen einnehmen und den größten Weinkeller de Region besichtigen. Danach bringen uns die Busse wieder zu unserer dampfenden Schönheit zurück und  damit geht es zurück  zum Ausgangspunkt unserer Zugfahrt. Am späten Nachmittag erreichen wir unser Hotel und haben hier Zeit für Individuelles und anschließend nehmen wir gemeinsam das Abendessen ein.

5. Tag    So.06.09.2020

Nach dem heutigen Frühstück wird der Tag nochmal richtig erlebnisreich sein.  Wir fahren nach Bled und zum gleichnamigen See. Hier unternehmen wir eine Fahrt  mit dem "Pletnaboot"., einem überdachten Holzboot, zur Bleder Insel. Dort befindet sich eine Kirche aus dem 17.Jhd. mit der berühmten "Glocke der Wünsche".  Nach diesem Erlebnis statten wir den welberühmten Oberkrainern in Begunje einen Besuch ab. Im traditionellen Restaurant "Avsenik"  des Gründers der  Oberkrainer Musikanten können Sie das Mittagessen einnehmen und das kleine Museum besuchen.

Weiter geht die Fahrt über Bistricia zum malerisch gelegenen Bohinjsko-See , wo wir einen kleinen Bummel an der Strandpromenade unternehmen werden.  Anschließend fahren wir zum Hotel zurück, wo uns ein slowenisches Spezialitätenbuffet und Oberkrainer Musik erwartet.

6. Tag Mo.07.09.2020

Nach dem heutigen Frühstück heißt es Abschied nehmen von Slowenien . Unser Weg führt uns zurück nach Wagrain, wo wir wieder zwischübernachten. Da wir am frühen Nachmittag Wagrain erreichen, haben wir uns noch eine kleine Überraschung für Sie ausgedacht. Am Abend Abendessen und gemütliches Beisammensein am letzten Abend unserer Reise.

7. Tag Di. 08.09.2020

Heute treten wir unsere Heimreise an. Nach dem letzten Frühstück  fahren wir Richtung Thüringen in die Heimatorte zurück. Eine erlebnisreiche Reise liegt hinter uns, aber die schönen Stunden werden uns noch lange im Gedächtnis bleiben.

Leistungen:

Fahrt im modernen Reisebus mit Reiseleitung, Bordservice,  Herrmann Reisen Frühstückstüte, Bordküche und WC

2 x Übernachtung/ HP   im "Gasthof Steinerwirt"  Wagrain

4 x Übernachtung /HP im 4**** Ramada Hotel Kranjska Gora  im Komfortzimmer

1 x ganztägige Fahrt mit der historischen Wocheiner- Dampfbahn inkl. Mittagessen und Weinkellerbesichtigung

1 x Pletnabootsfahrt zur Bleder Insel  inkl. Eintritt in die Kirche

1 x Slowenischer Spezialitätenabend mit Oberkrainer Musik

1 x Fackelwanderung

Preis pro Person:             777,00€                              EZZ:        128,00€

Änderungen vorbehalten!!!

Kategorie: