GARTEN - UND KÜSTENZAUBER ENGLANDS

860,00 €
Samstag, 04.05.19 bis Freitag, 10.05.19
Reisenummer: 
42019

vom   04.05.19 - 10.05.19                 Sa - Fr.

 

Englands Südküste - das sind mondäne Seebäder, wie Brigthon und  Eastbourne, steil abfallende Kreidefelsen, die sanft hügelige Landschaft im Hinterland, Wasserschlösser und wundervoll gestaltete Gärten.  Der  Anblick von  im Wind fliegende Möwen und der salzige Geruch nach Meer macht diese Reise  zu etwas ganz Besonderes. Das ist Urlaub pur. Kommen Sie mit und erleben sie wunderschöne  und abwechslungsreiche Momente in dieser atemberaubenden Umgebung. Lernen Sie Land und Leute kennen und die Eigenarten der Britischen Insel.

1. Tag

Am frühen Morgen starten wir zu unserer 7 tägigen Reise auf die britische Insel  in unserem komfortablen Reisebus mit Frühstücksservice in Richtung Belgien. Hier im Raum Brüssel werden wir   am 1.Tag übernachten.

2. Tag

Nach dem Frühstück geht es weiter nach Calais/Dünkirchen. Von dort werden wir mit einer Fähre nach Dover übersetzen. Schon die Fahrt über den Kanal, wenn aus dem Meer die steilen Kreidefelsen  von Dover erscheinen , ist atemberaubend schön. Entlang dieser Küste  fahren wir bis nach Eastbourne , wo wir für Sie Zimmer im Best Western York House Hotel gebucht haben. Nach Zimmerverteilung bleibt noch genügend Zeit, einen ausgedehnten Spaziergang  am Strand oder auf der Uferpromenade des mondänen Seebades zu genießen. Jetzt ist die Zeit zu entspannen entweder am Strand oder im hauseigenen Pool oder bei einem Drink an der Bar. Abends finden wir uns alle wieder bei einem leckeren Abendessen im Hotel zusammen .

3. Tag

Nach einem englischen Frühstück   gehen wir heute auf Landerkundung an der Küste. Nur wenige Kilometer von Eastbourne entfernt liegt Beachy Head,  die höchste weiße Klippe an der Südküste ,die halsbrecherische 162 Meter steil vor den Füßen abfällt bis zum Meer. Daran schließen sich die Seven Sisters an. Diese sieben Kreidefelsen formen ein eindrucksvolles Panorama.  Danach fahren wir weiter nach Brighton, dem wohl bekanntesten Seebad an der englischen Küste. Die  lange ins Meer reichende Pier von Brighton ist ein Vergnügungspark für Groß und Klein. Schön anzusehen sind die weißen viktorianischen Fassaden und die vielen Cafes und Bars und kleinen Kunstlädchen an der Promenade. Enge Lanes mit pituresken Geschäftchen führen zum  Royale Pavillon,  der von außen einem Mogulpalast gleicht. Am Nachmittag fahren wir nach Eastbourne zurück  und genießen die Annehmlichkeiten unseres Hotels. Abends gemeinsames Abendessen.

 

 

 

4. Tag

Vom guten Frühstück gestärkt machen wir uns  am Morgen auf zum Fährhafen nach Lymington. Unser heutiges Ziel ist die "Insel der Monarchen" , wie die Isle of Wight auch genannt wird. Seit Königin Viktoria und Prinz Albert hier ein Ferienhaus bauen ließen, ist die Insel  ein sehr beliebtes Urlaubsziel für die Briten. Nach der Besichtigung fahren wir weiter nach Newport , dem Hauptort der Insel. Aber die Insel hat noch mehr zu bieten. Von der Westküste aus hat man einen traumhaften  Blick auf die "Needles", aus dem Meer aufragende Kalkklippen. Am frühen Abend kehren wir ins Hotel zurück, wo es noch Zeit für Individuelles gibt. Beim gemeinsamen Abendessen lassen wir den Tag ausklingen.

5.Tag

 Nach dem Frühstück  fahren wir heute nochmal in Richtung Brighton. Die Brighton Marina liegt etwas außerhalb. Von hier aus stechen wir mit einem Boot zu einer Bootstour entlang der Küste in See. Bei der 1stündigen Fahrt können wir die imposante Steilküste mit ihren Kreideklippen vom Wasser aus bewundern. Danach Rückfahrt nach Eastbourne und  am Nachmittag haben sie die restliche Zeit zur freien Verfügung . Abends unser letztes gemeinsames Abendessen auf der Insel und gemütliches Beisammensein.

6.Tag

Heute nach dem letzten englischen Frühstück heißt es Abschied nehmen von Südengland. Unser Weg führt uns wieder an der Küste entlang zurück nach Dover, von wo aus wir wieder mit der Fähre übersetzen nach Calais/Dünkirchen. Anschließend führt uns die Fahrt weiter in die Gegend um Maastrich, wo sich unser Hotel für die letzte Zwischenübernachtung  befindet. Abendessen im Hotel

7.Tag

Wenn nach dem Frühstück noch genügend  Zeit bleibt, kann man noch einen kurzen Zwischenstopp in Maastrich einlegen. Gut erholt und mit vielen neuen Eindrücken von dieser beeindruckenden Reise fahren wir zurück nach Thüringen.     

 

 

Leistungen:

Fahrt im modernen Reisebus mit WC, Bordservice und Reisebegleitung

Fährüberfahrten Frankreich - Dover, Dover - Frankreich für Bus und Passagiere

Fährüberfahrten Lymington - Yarmouth(Isle of Wight) und zurück für Bus und Passagiere

1 x Übernachtung/HP im Raum Brüssel

4 x Übernachtung/HP im Best Western York House Hotel Eas5tbourne

1 x Übernachtung/HP im Raum Maastrich

1 x Eintritt Osbourne House and Grounds (Isle of Wight)

1 x 1stündige Bootstour entlang der Küste ab/bis Brighton Marina

 

Preis pro Person:            DZ:     840,00 €                                     

                                        EZZ :  162,00 €          

 

                                                                                                                                    

Kategorie: