Firmengeschichte

Unser Betrieb - eine kleine Chronik

Im Wendejahr 1990 gründeten wir mit Elan und Freude unser Familienunternehmen auf unserem kleinen Privatgrundstück. Mit drei Bussen, drei Busfahrern und einer Büroangestellten begannen wir den Aufbau unseres Busbetriebes, mit Reise-, Linien- und Schülerverkehr.

Nach einem Jahr vergrößerte sich der Betrieb. Seitdem sichern wir hier den Linien- und Schülerverkehr ab.

Mit Investitionen in Busbestand, Technik und Personal schufen wir eine Zukunft. Nun platzte unser Privatgrundstück jedoch fast aus allen Nähten...

Und so entschlossen wir uns zum Neubau unseres Verkehrshofes im Gewerbegebiet Schönau v. d. Walde.

1996 bezogen wir mit Stolz unsere schönen und modern ausgestatteten Gebäude und Hallen.

Hier beschäftigen wir heute 24 qualifizierte Mitarbeiter. Unsere Hallen beherbergen eine moderne Werkstatt, eine Bus-Waschanlage, Hebebühne und Bremsenprüfstand. Weiterhin gehören zu unserem Betriebshof eine Tankstelle und Bushallen, so, dass alle Busse unter Dach stehen, sowie natürlich ein geräumiges Bürogebäude.

Seit unser Firmengründer Manfred Herrmann  im November 2006 leider nach schwerer Krankheit verstarb, wird unser Unternehmen durch seinen Enkel Michael Herrmann weitergeführt.

An dieser Stelle möchten wir uns einmal auf´s Herzlichste bei all unseren langjährigen Fahrgästen und Reisekunden bedanken, die uns nun schon im zweiten Jahrzehnt die Treue halten!

Gleichzeitig sagen wir allen, die zum ersten Mal mit uns auf Reisen gehen und dieses oder jenes Stückchen Welt erobern möchten, ein herzliches Willkommen! Wir werden wie stets bemüht sein, unser Bestes zu geben, damit jede Reise für Sie zu einem schönen und unvergesslichen Erlebnis wird.

Wir versichern Ihnen: Bei Herrmann Busreisen sind Sie immer mit Freunden unterwegs!

Es grüßen Sie herzlich,

Ihre Familie Herrmann in drei Generationen

sowie das gesamte Team von Herrmann Busreisen!